Clubleben 2022

Termine in 2022:

03.04.2022   ab 10:00 Uhr Saisoneröffnung (unter aktuellen Corona-Auflagen)

26.04.2022   18:00 Uhr  Jugendversammlung

03.05.2022   19:00 Uhr  Jahreshauptversammlung


Clubleben 2021

Der Bergheimer Tennisclub ist nicht nur eine Sportstätte, die Ihnen im Sommer die Möglichkeit bietet, sich auf 10 Tennisplätzen sportlich zu betätigen. Wir bieten Ihnen  Schnupperkurse, Trainingscamps, Freundschaftsturniere, Spaßturniere, offene Tennistreffs für alle Interessierten und die, die einfach nur Spaß am Sport haben wollen.

 


HIT-CUP 2021

Der Vorstand des „Fördervereins Jugend des Bergheimer TC Grün-Weiß“ freute sich nach dem Corona-bedingten Ausfall des Tennis-Ranglistenturniers im letzten Jahr über mehr als 80 Spielerinnen und Spieler bei den Herren, Junioren (M12-16) und Juniorinnen (W12) auf der Anlage an der Sportparkstraße. Seit über 25 Jahren findet das Turnier mittlerweile statt, welches ursprünglich aus einem reinen Jugendturnier heraus entstanden ist.

In diesem Jahr freute sich die 1. Vorsitzende des Fördervereins, Maria Pfordt, über einen neuen Hauptsponsor. Mit der Unterstützung der Supermarktkette HIT aus Bergheim konnte der gewohnt familiäre Ablauf des Turniers in diesem Jahr und für die Zukunft sichergestellt werden. Die gemütliche und familiäre Atmosphäre mit Kuchen- und Grillbude sowie die beliebten Gastronomie in Verbindung mit hochklassigem Tennis, lockte trotz des teilweise wechselhaften Wetters zahlreiche Gäste auf die Anlage.

Die Turnierleiter Nico Meyer und Udo Roth wurden wie auch in den letzten Jahren vom bereits eingespielten Team aus Angehörigen des Hauptvereins sowie dem Vorstand des Fördervereins unterstützt. Der Tennisverband Mittelrhein (TVM) stellte mit Max Randerath den Oberschiedsrichter.

Sieger im Herren-Einzel wurde Moritz Poswiat (196 der DTB-Rangliste) vom Solinger TC, der sich im Finale mit 6:1, 6:1 gegen den Bonner Paul Frederichs durchsetzte. Poswiat gewann im Halbfinale gegen Louis Philippek vom TC Grün-Gold Bensberg im Match-Tiebreak mit 4:6, 6:0,10:5. Frederichs erkämpfte sich den Einzug ins Finale mit 3:6, 6:1,10:8 gegen den erst 15-jährigen Yannik Weißmann vom TC BW Sundern (WTV).

 

Lokalmatador Felix Jacobs vom Bergheimer TC Grün-Weiß setzte sich in der Nebenrunde mit zwei Siegen gegen den Bensberger Finn Flotho (6:4, 6:0) und Hanno Rieforth vom TC Rodenkirchen (6:3, 6:3) durch. Sein Bergheimer Teamkollege Gideon Nellen schied im Achtelfinale gegen den an Nummer vier gesetzten Stephan Außen vom TC BW Jülich aus.

Der Vorstand des „Fördervereins Jugend des Bergheimer TC Grün-Weiß“ freute sich nach dem Corona-bedingten Ausfall des Tennis-Ranglistenturniers im letzten Jahr über mehr als 80 Spielerinnen und Spieler bei den Herren, Junioren (M12-16) und Juniorinnen (W12) auf der Anlage an der Sportparkstraße. Seit über 25 Jahren findet das Turnier mittlerweile statt, welches ursprünglich aus einem reinen Jugendturnier heraus entstanden ist.

In diesem Jahr freute sich die 1. Vorsitzende des Fördervereins, Maria Pfordt, über einen neuen Hauptsponsor. Mit der Unterstützung der Supermarktkette HIT aus Bergheim konnte der gewohnt familiäre Ablauf des Turniers in diesem Jahr und für die Zukunft sichergestellt werden. Die gemütliche und familiäre Atmosphäre mit Kuchen- und Grillbude sowie die beliebten Gastronomie in Verbindung mit hochklassigem Tennis, lockte trotz des teilweise wechselhaften Wetters zahlreiche Gäste auf die Anlage.

Die Turnierleiter Nico Meyer und Udo Roth wurden wie auch in den letzten Jahren vom bereits eingespielten Team aus Angehörigen des Hauptvereins sowie dem Vorstand des Fördervereins unterstützt. Der Tennisverband Mittelrhein (TVM) stellte mit Max Randerath den Oberschiedsrichter.

Sieger im Herren-Einzel wurde Moritz Poswiat (196 der DTB-Rangliste) vom Solinger TC, der sich im Finale mit 6:1, 6:1 gegen den Bonner Paul Frederichs durchsetzte. Poswiat gewann im Halbfinale gegen Louis Philippek vom TC Grün-Gold Bensberg im Match-Tiebreak mit 4:6, 6:0,10:5. Frederichs erkämpfte sich den Einzug ins Finale mit 3:6, 6:1,10:8 gegen den erst 15-jährigen Yannik Weißmann vom TC BW Sundern (WTV).

 

Lokalmatador Felix Jacobs vom Bergheimer TC Grün-Weiß setzte sich in der Nebenrunde mit zwei Siegen gegen den Bensberger Finn Flotho (6:4, 6:0) und Hanno Rieforth vom TC Rodenkirchen (6:3, 6:3) durch. Sein Bergheimer Teamkollege Gideon Nellen schied im Achtelfinale gegen den an Nummer vier gesetzten Stephan Außen vom TC BW Jülich aus.

 

Der Termin für den HIT-CUP 2022 steht schon fest : 16.09 - 18.09.2022


Herbstwanderung 2021

 

Die diesjährige Wanderung unseres Tennisclubs – wie immer in den letzten Jahren von Marlene und Arthur Oster hervorragend organisiert und durchgeführt - fand am 10.10.21 mit 37 Teilnehmern statt und führte uns über eine Strecke von rd. 15 km. Gestartet wurde an der Burg  in Satzvey (Bild), das Ziel war die  in östlicher Richtung gelegene Burg Zievel , die auch den Mittelpunkt des dort gelegenen Golfplatzes bildet. Bei bestem Wetter ging es durch das Veybachtal, weiter zu den Katzensteinen, vorbei an einer Tongrube bis ans Ziel Burg Zievel. Bei gutem Essen und leckeren Getränken wurde die Wanderung beendet. Die Rückfahrt war wie immer ausgelassen und fröhlich und von diversen Schnäpschen begleitet.   


Generationenturnier

 

Bei strahlend schönem Wetter fand wieder das nun schon fest etablierte Generationenturnier auf unserer Anlage statt. 13 Paarungen kämpften bei fairen und spannenden Spielen um den Sieg. Gewonnen haben Julius Kiel mit Vater Jürgen in der "großen" Gruppe, zweiter wurde Lukas Schneider mit Vater Harald.

Sieger im kleinen Feld wurde Tom Nöppert mit Patenonkel Daniel, zweiter wurden hier Felicitas Geiser mit Ihrem Vater Hagen. Allen hat es wieder viel Spaß gemacht und jeder trägt seinen Pokal Stolz nach Hause.


Jugend Clubmeisterschaften am 16.08.2021

 

Trotz des recht unbeständigen Wetters konnten die Jugend-Clubmeisterschaften gespielt werden. Die Regenpausen nutzend, haben sich die Kinder tolle Matches geliefert.

Bei den Junioren erreichte Lucas Schneider gegen Luis Frambach bei einem spannenden Spiel in 3 Sätzen den 1. Platz. Bei den Mädchen konnte sich Marie Busch gegen Ida Kober in 2 Sätzen durchsetzen. Und unsere Midcourt Kinder haben es richtig spannend gemacht. Hier kann sich Tom Nöppert mit drei erkämpften Siegen nun Clubmeister nennen. Einen tollen 2. Platz belegte Dorothea Fechner und Anton Reder als jüngster Teilnehmer erzielte Platz 3.

 

Wer diese Spiele heute gesehen hat, weiß, daß wir in den kommenden Jahren noch einige Erfolge unserer Bergheimer Jugend sehen werden.


Spieleolympiade

 

Einen schönen Nachmittag haben die Kinder bei unserer Spieleolympiade verbracht.

In zwei Gruppen traten die Kinder gegeneinander an und zeigten ihr Können bei diversen Disziplinen - Darts, Kickern, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Boule und Ringewerfen.

Allen hat es viel Spaß gemacht und aufgrund der guten Leistungen gab es auch für jeden einen Pokal. Den Sieg mit der höchsten Punktzahl konnte eine unserer jüngsten Teilnehmerinnen - Elisa Koch - erringen.

Herzlichen Glückwunsch an alle.


 Events 2021 - Finale der Clubmeisterschaften

 

Liebe Tennisfreunde,

am letzten Samstag im September fand auf unserer Anlage bei strahlendem Sonnenschein der Auftakt zu den diesjährigen Clubmeisterschaften statt.

Es kam zu einer Neuauflage des letztjährigen Endspiels in der Konkurrenz Herren 40 zwischen Bernd Sudmann und Jürgen Kiel. Der Clubmeister konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen.

Clubmeister:                    Jürgen Kiel

Vize-Clubmeister:            Bernd Sudmann

Anschließend bestritten Philipp Schuster und Elmar Reder das 2. Halbfinale in der Konkurrenz Junioren/Herren Einzel. Als Sieger ging Elmar aus dem Match hervor. 

 

Die Konkurrenz Mixed 40 wurde im Vorfeld im Gruppenmodus mit folgenden Ergebnissen ausgetragen:

Clubmeister:                    Patricia Pütz-Schuster / Heinz Josef Abts

Vize-Clubmeister:             Sylvia Hems / Horst Wiesemann

 

Das Endspiel der Konkurrenz Junioren/Herren Einzel wurde am Mittwoch, 29.9, zwischen Elmar Reder und Felix Jacobs ausgetragen.

Clubmeister:                     Felix Jacobs

Vize-Clubmeister:             Elmar Reder

 

Wir gratulieren allen Club- und Vizeclubmeister*innen zu Ihrem Erfolg.